Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Psychotherapie: Höhere Zuschläge für Praxispersonal

20.03.2020 KVNO aktuell, Praxisinfos

Die Strukturzuschläge zur Deckung von Personalkosten in psychotherapeutischen Praxen wurden rückwirkend zum 1. Januar 2020 wie folgt erhöht:

Zuschläge für psychotherapeutische Leistungen

GOP* Bewertung bis 31.12.2019 Bewertung ab 01.01.2020
35571 Zuschlag Einzeltherapie 166 Punkte 173 Punkte
35572 Zuschlag Gruppentherapie

70 Punkte

73 Punkte
35573 Zuschlag Sprechstunde/Akutbehandlung 84 Punkte 88 Punkte

* Die GOP für den Zuschlag wird von den Kassenärztlichen Vereinigungen zugesetzt.

Psychotherapeuten erhalten einen Zuschlag zu ihren Leistungen, wenn sie im Quartal eine bestimmte Mindestpunktzahl antrags- und genehmigungspflichtiger Leistungen, Psychotherapeutischer Sprechstunden, Akutbehandlungen und bestimmter neuropsychologischer Leistungen abgerechnet haben. Damit soll gut ausgelasteten Praxen ermöglicht werden, eine Halbtagskraft zur Praxisorganisation zu beschäftigen.