Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

KV Nordrhein eröffnet neue Betriebskita

03.02.2020 KVNO aktuell

Die KV Nordrhein hat ihre erste Betriebs-Kita am KV-Hauptsitz in Düsseldorf-Golzheim eröffnet – zusammen mit der Trägerin der Einrichtung, der Kita|Concept GmbH.

In der Kita mit dem Namen „KV Knirpse“ werden seit 2. Januar 2020 Kinder betreut. Es stehen dort 30 Plätze für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren zur Verfügung, die bis zu 45 Stunden pro Woche versorgt werden. Zehn Plätze sind für unter Dreijährige, 20 für über Dreijährige vorgesehen.

Das Foto zeigt mehrere Menschen vor dem Logo der KV Nordrhein-Kita.

Eröffneten die Kita (v. l. n. r.): KV-Vize Dr. med. Carsten König, Projektleiterin Chantal Zimmermann, Lilly Fleck von der Zukunftswerkstatt Düsseldorf, Bauleiter Markus Brombach, KV-Vorstandschef Dr. med. Frank Bergmann, Kita|Concept-Geschäftsführer David Brabender, Kita-Leiterin Jasmin Kupfer und stellvertretender Geschäftsführer Dr. Stephan Lohre.

Platz zum Toben, Spielen und Ausruhen bieten komplett neu geschaffene Innen- und Außenbereiche auf einer Fläche von rund 850 m2. „Ich freue mich über unsere neue Kita. Sie ist ein wichtiger Baustein für uns als familienfreundlicher Arbeitgeber, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Vereinbaren von Familie und Beruf zu erleichtern. Die Kita ermöglicht, den Nachwuchs in direkter Nähe des Arbeitsplatzes qualifiziert betreuen zu lassen“, sagt Dr. med. Frank Bergmann, Vorstandsvorsitzender der KV Nordrhein.