Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Gebrauchte Lesegeräte kostenfrei inserieren

17.09.2018 KVNO aktuell, Praxisinfos

Gut zehn Prozent der Praxen sind schon in die Telematik-Infrastruktur (TI) eingestiegen und haben neue stationäre Kartenterminals installiert. Die alten Lesegeräte werden vermutlich nicht mehr benötigt. Andere Praxen aber, die noch nicht in die TI einsteigen können, weil für deren Praxisverwaltungssystem noch nicht alle Komponenten verfügbar sind, könnten eventuell ein solches Lesegerät gut gebrauchen. Zum Beispiel weil ein Lesegerät defekt ist.

In solchen Fällen lohnt sich die Investition in ein Lesegerät der alten Generation nicht, da deren Einsatz in der Regel nur noch bis zum Umstieg in die TI möglich ist. Und einige der alten Lesegeräte sind zum Teil gar nicht mehr erhältlich. Deshalb unterstützt die KV Nordrhein den Austausch von alten Geräten: Praxen können diese Geräte kostenlos in der KV-Börse (kvboerse.de) über ein Onlineformular auf der KVNO Homepage inserieren.

Geben Sie bitte eine genaue Beschreibung (zum Beispiel Hersteller, Modell und Versionsnummer) des Gerätes ein; auch ein Foto können Sie hochladen. Interessenten nehmen mit ihnen Kontakt per E-Mail oder Telefon auf und klären das Abholen oder Versenden. Die Anzeige können Sie unkompliziert wieder aus der Börse entfernen lassen.

ran

Drucken
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz