Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

KVNO und BKK-LV Nordwest gewinnen dfg Award

23.06.2017 KVNO aktuell, Verträge

Die KV Nordrhein und der BKK-Landesverband Nordwest (BKK-LV NW) haben für ihren Antibiotika-Vertrag den dfg Award in der Kategorie „Herausragende Innovation in der Versorgung der Patienten“ gewonnen.

Mit dem deutschlandweit bisher einmaligen Vertrag schaffen der BKK-LV NW und die KV Nordrhein Anreize für Vertragsärzte, bei Behandlungen vor dem Einsatz von Antibiotika durch Wirksamkeitstests festzustellen, ob überhaupt eine Antibiotika-Therapie nötig und sinnvoll ist – und wenn ja, welche.

Das Bild zeigt die Gewinner des dfg-Awards.
Bild vergrößern

Zum Vergrößern bitte klicken.

Zu diesem Zweck wird die Erstattung diagnostischer Verfahren verbessert und der höhere Beratungsaufwand des Arztes honoriert.

Als Modellregionen sind dafür die Ruhrgebietsstädte Essen und Duisburg ausgewählt worden.

Den sogenannten „Oscar“ der Gesundheitsbranche gibt es bereits seit 2009, er wird jährlich an Unternehmen und Verbände für innovative Leistungen und Angebote verliehen.

Drucken