Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

IZOM: Vereinbarung für belgische Versicherte gekündigt

21.03.2017 KVNO aktuell, Praxisinfos, Verträge

Die AOK Rheinland/Hamburg teilt mit, dass die belgischen Versicherungsträger die Vereinbarungen IZOM und eIZOM gekündigt haben. Belgische Versicherte in der Euregio können somit nur noch bis 30. Juni 2017 fachärztliche Leistungen in Deutschland auf der Grundlage der Abkommen in Anspruch nehmen. Niederländische Versicherte sind durch die Kündigung der belgischen Krankenkassen nicht betroffen; für sie gelten die Verfahren weiter wie bisher.

Drucken