Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Rhythmusimplantat-Kontrollen

Zum 1. Oktober 2018 tritt die Qualitätssicherungsvereinbarung zur Kontrolle von aktiven kardialen Rhythmusimplantaten in Kraft und ersetzt die bisherige Qualitätssicherungsvereinbarung zur Funktionsanalyse eines Herzschrittmachers vom 01. April 2006.

Die neue QSV regelt die fachlichen, apparativen und organisatorischen Voraussetzungen für die Genehmigung zur Ausführung und Abrechnung von Leistungen der Rhythmusimplantat-Kontrolle. Dazu gehören Leistungen zur Funktionsanalyse eines Herzschrittmachers, implantierbaren Kardiovertern bzw. Defibrillatoren (ICD) sowie von implantierbaren Systemen zur kardialen Resynchronisationstherapie (CRT).

Die Funktionsanalysen von ICD und CRT können auch telemedizinisch erfolgen, dazu ist die Bestätigung erforderlich, dass die technischen und organisatorischen Voraussetzungen nach Anhang 1 zur Anlage 31 BMV-Ä erfüllt werden.

Fachärzte für Innere Medizin und Kardiologie, bzw. Fachärzte für Innere Medizin mit der Schwerpunktbezeichnung Kardiologie sowie Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin mit der Schwerpunktbezeichnung Kinderkardiologie können einen Antrag auf Erteilung einer Genehmigung nach der neuen QSV Rhythmusimplantat-Kontrolle stellen.

Die Genehmigung wird mit der Auflage verbunden, dass innerhalb von 24 Monaten 20 Fortbildungspunkte zur Kardiologie nachgewiesen werden. Zudem wird künftig jährlich – erstmals für das Jahr 2019 – eine Stichprobenprüfung der ärztlichen Dokumentationen bei 15 % der an der Vereinbarung teilnehmenden Ärzte zu je 20 abgerechneten Fällen durchgeführt.

Gebührenordnungspositionen im Überblick:

Fachärzte für Innere Medizin und Kardiologie/Fachärzte für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie:

Art der Funktionskontrolle EBM-Ziffer Aggregat-Typ Bewertung (Punkte)
konventionell

13571
13573
13575

HSM
ICD
CRT

189
350
431

telemedizinisch

13574
13576

ICD
CRT

350
431

Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie:

Art der Funktionskontrolle EBM-Ziffer Aggregat-Typ Bewertung (Punkte)
konventionell

04411
04413
04415

HSM
ICD
CRT

347
641
789

telemedizinisch

04414
04416

ICD
CRT

641
789

Qualitätssicherungskommission:

  • 3 Kardiologen
Ansprechpartner Telefon Telefax E-Mail
Ralf Becker 0211 5970 8067 0211 5970 8160 E-Mail
Simone McKay 0211 5970 8245 0211 5970 8160 E-Mail

Downloads: