Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Koloskopie

Die Koloskopie-Vereinbarung regelt die fachlichen und apparativen Voraussetzungen für die Durchführung und Abrechnung von Leistungen der Koloskopie (einschließlich der ggf. erforderlichen Polypektomien) nach den GOP 01741, 13421 und 13422 EBM.

Zur Aufrechterhaltung der Genehmigung ist die Erbringung einer Mindestfallzahl innerhalb eines Jahres erforderlich.

Zur Sicherstellung der Hygienequalität bei der Durchführung von Koloskopien werden halbjährlich geeignete hygienisch-mikrobiologische Überprüfungen der Aufbereitung der Endoskope durchgeführt.

Qualitätssicherungskommission:

  • Es besteht jeweils eine Kommission bei der Bezirksstelle Köln und der Bezirksstelle Düsseldorf mit jeweils 3 Mitgliedern.

Ansprechpartner Telefon Telefax E-Mail
Jürgen Kalthoff 0211 5970 8566 0211 5970 33 172 E-Mail
Walentina Rößner 0221 7763 6563 0211 5970 33 172 E-Mail

Downloads: