Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Spezialisierte geriatrische Diagnostik

Die spezialisierte geriatrische Diagnostik wird zum 1. Juli 2016 in den EBM aufgenommen. Spezialisierte geriatrische Vertragsärzte und Geriatrische Institutsambulanzen, die zur ambulanten Versorgung ermächtigt sind, können die neuen Leistungen abrechnen.

Sie müssen eine Genehmigung bei der KV Nordrhein beantragen. Die Anforderungen hierzu regelt eine Qualitätssicherungsvereinbarung.

Ansprechpartner Telefon Telefax E-Mail
Selma Krieger 0221 7763 6553 0211 5970 33 167 E-Mail
Hannelore Reul 0221 7763 6558 0211 5970 33 167 E-Mail