Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Vergütungs-Stammdatei für Heilmittel

Bundesweit einheitliche Heilmittelpreise seit dem 1. Juli 2019

Im Zusammenhang mit den gesetzlichen Änderungen durch das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) gelten seit dem 1. Juli 2019 bundesweit einheitliche Preise für Heilmittel. Dabei haben sich der GKV-Spitzenverband und die Heilmittelverbände wie im Gesetz vorgesehen auf die höchsten geltenden Heilmittelpreise je Position verständigt.

Die entsprechenden Preislisten für Ergotherapie, Ernährungstherapie, Physiotherapie, Podologie sowie Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie wurden fristgerecht durch den GKV-Spitzenverband veröffentlicht. Die mögliche Einbindung der Heilmittelpreise in die ärztliche Verordnungssoftware wird hiermit deutlich erleichtert. Pro Heilmittelbereich ist nur noch eine bundesweite Preisliste gültig.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz