Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Bei Sodbrennen: PPI in der Selbstmedikation

Stand: 08/2009

Seit Mitte Juli steht mit Pantozol Control das erste nicht rezeptpflichtige Pantoprazol-Präparat zur Verfügung. Die 20 mg Tabletten (Packungen mit sieben oder 14 Stück) sind zugelassen zur kurzzeitigen Behandlung von Refluxsymptomen wie Sodbrennen oder saurem Aufstoßen bei Erwachsenen.  Bei dieser Indikation sollten Ärzte die Tabletten auf einem grünen Rezept verordnen. Der Patient muss die Kosten von knapp acht oder 14 Euro selbst tragen.

Zur Therapie und Prophylaxe eines Ulcus und zur Langzeitanwendung verordnen Sie bitte weiterhin die rezeptpflichtigen Präparate auf einem Kassenrezept.Seit dem 1. August sind auch Omeprazol-Präparate in der 20 mg Form für die genannte Indikation nicht mehr verschreibungspflichtig. Bitte verordnen Sie die Präparate zur kurzzeitigen Behandlung von Refluxsymptomen dann ebenfalls auf einem grünen Rezept.