Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Infliximab: Biosimilars verfügbar

Zu dem TNF-alpha-Inhibitor Infliximab sind die ersten Biosimilars erhältlich. Das Originalpräparat Remicade und die beiden Biosimilars Remsima und Inflectra sind zugelassen zur Behandlung der Rheumatoiden Arthritis (in Kombination mit Methtrexat), Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Morbus Bechterew und der Psoriasis Arthritis.

Aufgrund des Preisvorteils von circa 20 Prozent empfehlen die Kassenärztliche Vereinigung und die Krankenkassen in Nordrhein bei Umstellungen und bei Neueinstellungen aus wirtschaftlichen Gründen die Biosimilars zu verwenden. In einem gemeinsamen Anschreiben wurden die verordnenden Praxen informiert.