Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

„VIN“ – Verordnungsinfos in Nordrhein ab sofort auch per Newsletter

Die erste Ausgabe klärt auf über die neue Indikation von Dabigatran (Pradaxa) bei Vorhofflimmern.

Stand: 09/2011

Für Ärztinnen und Ärzte im Rheinland gibt die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Nordrhein einen neuen Newsletter heraus, der über die Verordnung von Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln informiert. Die erste Ausgabe klärt auf über die neue Indikation von Dabigatran (Pradaxa) bei Vorhofflimmern.

Etwa zehn Ausgaben der Verordnungsinfos werden pro Jahr erscheinen. Sie werden auf wichtige Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses hinweisen oder über geänderte vertragliche Regelungen berichten, die Verordnungen in der Praxis betreffen. „Wir wollen unsere Mitglieder schnell informieren und setzen deswegen auf moderne Kommunikationsmittel“, erklärt Dr. Peter Potthoff, Vorsitzender des Vorstands der KV Nordrhein.

Mit der Verordnungsinfo Nordrhein (VIN) erweitert die KV ihr Angebot auf insgesamt sechs Newsletter. „Die Newsletter haben inzwischen einen wichtigen Platz in unserem Medienangebot eingenommen“, so Potthoff.

Newsletter der KV Nordrhein

KVNO-Ticker: Der gesundheitspolitische Nachrichtendienst der KV Nordrhein. Er bietet Ihnen nun auch aktuelle Honorar-Infos.

Internet: Der Newsletter zeigt, welche Dokumente und Rubriken aktuell das Internet-Angebot der KV Nordrhein ergänzen.

D2D: Infos für Nutzer der Telematik-Plattform D2D und Interessierte. D2D ermöglicht viele Kommunikations-Anwendungen.

IT in der Praxis: Newsletter für Mitglieder der KV Nordrhein und Softwarehäuser, die Informationen über den Praxiscomputereinsatz wünschen.

Praxis & Patient: Neues zu aktuellen Entwicklungen in der ambulanten medizinischen Versorgung in Nordrhein für Patienten – und die Praxishomepage.