Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Verordnungsinfos der KV Nordrhein 2019

Me-too-Liste aktualisiert

18.12.2019 Verordnungsinfos

Die Me-too-Liste wurde aktualisiert. Das Präparat Multaq® (Dronedaron) wurde von der Me-too-Liste gestrichen.

Den ganzen Artikel anzeigen

Besonderer Versorgungsbedarf: Manuelle Lymphdrainage bei Lipödem

18.12.2019 Verordnungsinfos

Als besonderer Versorgungsbedarf wird die manuelle Lymphdrainiage bei Lipödem Stadium I bis III (ICD-10 Codes E 88.20, E 88.21 und E88.22) ab 1. Januar 2020 eingestuft.

Den ganzen Artikel anzeigen

Neue Richtlinie und Dokumentationsbogen: Substitution erleichtert

03.12.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Drogenabhängigen Menschen zu helfen, ist in den vergangenen Jahren einfacher geworden. Das ist vor allem neuen gesetzlichen Regelungen zu verdanken, die 2017 und 2018 in Kraft getreten sind.

Den ganzen Artikel anzeigen

Herpes-Zoster: Wirtschaftlich verordnen

14.11.2019 Verordnungsinfos

Die Impfung gegen Herpes Zoster ist seit Mai 2019 Kassenleistung für Personen über 60 Jahre und für Personen über 50 Jahre mit einer Grunderkrankung. Der Hersteller teilte mit, dass es Lieferschwierigkeiten gibt: Die 1er Packung ist erst wieder Ende 2019 lieferbar.

Den ganzen Artikel anzeigen

Tablettenmangel in Nordrhein

13.11.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

In KVNO aktuell haben wir dazu aufgerufen, uns Lieferprobleme von Arzneimitteln zu melden. Die Verfügbarkeit aller gelisteten Arzneimittel ist keine Selbstverständlichkeit mehr.

Den ganzen Artikel anzeigen

Modellprojekt mit BKK Nordwest: Antibiotika: Weniger ist mehr

13.11.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos, Verträge

Ärzte, die für das Thema Antibiotika sensibilisiert sind, verordnen weniger und vor allem: gezielter. Das ist das Ergebnis des zweijährigen Modellprojekts des BKK-Landesverbandes Nordwest mit der KV Nordrhein in den Regionen Essen und Duisburg.

Den ganzen Artikel anzeigen

Individueller Antibiotikabericht im KVNO-Portal

17.10.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Nordrheinische Praxen erhalten ab sofort einen Bericht zu den individuellen Antibiotikaverordnungen. Diesen neu eingeführten Bericht finden die Praxen im KVNO-Portal.

Den ganzen Artikel anzeigen

Grippe-Impfung jetzt

26.09.2019 Verordnungsinfos

Die nächste Grippe-Saison steht vor der Tür. Gefährdete Personen und Personen über 60 Jahre sollten sich wieder impfen lassen.

Den ganzen Artikel anzeigen

Optiker dürfen Sehhilfen für Erwachsene abgeben

25.09.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Augenoptikern dürfen an hochgradig fehlsichtige Personen Sehhilfen wie Korrektionsgläser oder Kontaktlinsen zur Verbesserung der Sehschärfe abgeben, ohne dass ein Augenarzt einbezogen sein muss. Die Kosten tragen die gesetzlichen Krankenkassen.

Den ganzen Artikel anzeigen

Lieferengpässe bei Arzneimitteln

25.09.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

In der September-Ausgabe von KVNO aktuell hatten wir aufgerufen, uns Hinweise zu senden, wenn einzelne Arzneimittel oder Wirkstoffe nicht lieferbar sind. Die bisherigen Rückmeldungen weisen auf Lieferengpässe in unterschiedlichen Indikationen hin . vornehmlich im neurologischen Bereich, wenn Wirkstoffe nur von wenigen Unternehmen angeboten werden.

Den ganzen Artikel anzeigen

Infos über DOAK

25.09.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Eine neue VerodnungsInformation Nordrhein (VIN) widmet sich dem Thema Direkte Orale Antikoagulantien (DOAK). Beschrieben werden die "Antikoagulation als Spiegelbild der Marktinteressen" sowie die Entwicklung der DOAK und der Leitlinienempfehlungen inklusive der Weiterentwicklung des CHADS-Scores.

Den ganzen Artikel anzeigen

Bundeskabinett verabschiedet Apothekengesetz

25.09.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Das Bundeskabinett hat das Apothekenstärkungsgesetz verabschiedet, das Anfang 2020 in Kraft treten soll. Der Entwurf sieht unter anderem vor, dass Ärzte chronisch kranken Patienten, die immer die gleiche Medikation benötigen, ein speziell gekennzeichnetes Rezept ausstellen dürfen.

Den ganzen Artikel anzeigen

Zusätzliche Grippeimpfung

19.09.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Vom 1. Oktober 2019 bis 31. März 2020 können auch Versicherte unter 60 Jahre gegen Influenza außerhalb der in der Schutzimpfungsrichtlinie genannten Indikationen geimpft werden.

Den ganzen Artikel anzeigen

Immer mehr Lieferengpässe

05.09.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Patienten, Praxen und Apotheken klagen immer häufiger über Lieferengpässe bei Arzneimitteln.

Den ganzen Artikel anzeigen

GSAV für mehr Sicherheit bei Arzneimitteln

05.09.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Das Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) ist am 16. August 2019 in Kraft getreten und soll vor allem verhindern, dass gefälschte oder verunreinigte Arzneimittel in Umlauf gelangen.

Den ganzen Artikel anzeigen

HIV-Präexpositionsprophylaxe wird Kassenleistung

23.08.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Zur Vorbeugung einer HIV-Infektion übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen ab 1. September in bestimmten Fällen die Kosten für eine Präexpositionsprophylaxe (PrEP). Anspruch auf die PrEP haben Versicherte ab 16 Jahre mit einem substanziellen HIV-Risiko.

Den ganzen Artikel anzeigen

Vertrieb von Praluent wird eingestellt

19.08.2019 Verordnungsinfos

Nach Auskunft der Firma Sanofi wird die Fertigung, das Marketing und der Vertrieb von Praluent (Alirocumab) eingestellt.

Den ganzen Artikel anzeigen

Multimediale Fortbildung zum Medikationsplan

08.08.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat ihr Fortbildungsportal modernisiert und bietet nun auch multimediale Fortbildungen an. Den Start macht die Fortbildung zum bundeseinheitlichen Medikationsplan.

Den ganzen Artikel anzeigen

Folgerezept-Service mit Haftungsrisiko

26.07.2019 Praxisinfos, Verordnungsinfos

Service-Dienstleister für Folgerezepte haben in Nordrhein vermehrt Praxen kontaktiert. Diese Dienstleister bieten Patienten an, per Formular ein Folgerezept in den behandelnden Praxen im Namen des Patienten zu bestellen. Dies birgt für Praxen ein Haftungsrisiko.

Den ganzen Artikel anzeigen

Heilmittel: Einheitliche Preise seit 1. Juli

17.07.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Seit 1. Juli 2019 gelten bundesweit einheitliche Preise für alle Heilmittel. Die Änderung geht auf das Terminservice- und Versorgungsgesetz zurück.

Den ganzen Artikel anzeigen

Morbiditätsstatistik für 1. Quartal 2019 erstellt

16.07.2019 Honorar, Verordnungsinfos

Die fachgruppenspezifische Morbiditätsstatistik des 1. Quartals 2019 steht zum Herunterladen bereit.

Den ganzen Artikel anzeigen

TI: Stammdaten spätestens im 3. Quartal online abgleichen

15.07.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Nach den gesetzlichen Vorgaben müssen sich Praxen an die Telematikinfrastruktur (TI) anschließen und Versichertenstammdaten online abgleichen. Wer das nicht tut, muss mit Sanktionen rechnen.

Den ganzen Artikel anzeigen

Neue Regeln bei der Arzneimittelabgabe in der Apotheke

10.07.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Der Rahmenvertrag über die Arzneimittelversorgung ist am 1. Juli 2019 in Kraft getreten. Für die verordnenden Praxen ergeben sich indirekt ein paar Änderungen.

Den ganzen Artikel anzeigen

Verblistern von Arzneimitteln

27.06.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Die Versorgung von Heimpatienten mit Arzneimitteln wird zunehmend mit sogenannten Blistern durchgeführt.

Den ganzen Artikel anzeigen

Heilmittelvereinbarung 2019 steht

27.06.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Die Heilmittelvereinbarung 2019 ist mit den Krankenkassen konsentiert. Das Ausgabenvolumen für Heilmittel steigt um 6,6 Prozent auf 810 Millionen Euro.

Den ganzen Artikel anzeigen

Biosimilars: Ärzte wollen die Umstellung steuern

27.06.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Eine aktuelle Befragung der KV Nordrhein zeigt: Ärztinnen und Ärzte sind bereit, ihre Patientinnen und Patienten auf Biosimilars umzustellen. Dieser Prozess sollte aber in ärztlicher Hand bleiben.

Den ganzen Artikel anzeigen

Kleines Hilfsmittel-ABC, Teil 1

27.06.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Die Hilfsmittelverordnung stößt auch bei angjähriger ärztlicher Erfahrung immer wieder auf Fallstricke.

Den ganzen Artikel anzeigen

Herpes Zoster: Zweite Impf-Dosis sicherstellen

23.05.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Die Firma GSK weist darauf hin, dass Shingrix, der neue Impfstoff gegen Herpes Zoster, voraussichtlich bis Juli nicht ausgeliefert werden kann.

Den ganzen Artikel anzeigen

Pille auf GKV-Kosten bis zum 22. Geburtstag

22.05.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Gesetzlich versicherte Frauen haben seit 1. April einen Anspruch auf die Pille bis zur Vollendung des 22. Lebensjahrs, also bis zum 22. Geburtstag.

Den ganzen Artikel anzeigen

Levocetirizin nicht mehr verschreibungspflichtig

09.05.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Das Antihistaminikum Levocetirizin (Xusal, Generika) ist nicht mehr verschreibungspflichtig. Die Änderung gilt für feste orale Darreichungsformen (Tabletten u. a.) für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre. Tropfen und Saft sowie Tabletten für Kinder bis 6 Jahre bleiben verschreibungspflichtig.

Den ganzen Artikel anzeigen

SSB: Fondaparinux Natrium im Notfall

09.05.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Fondaparinux Natrium (Arixtra) können Praxen nun auch in geringerer Dosierung (2,5 mg) zur Notfallbehandlung akuter, symptomatischer, spontaner, oberflächlicher Venenthrombosen der unteren Extremitäten ohne begleitende tiefe Venenthrombose bei Erwachsenen als Sprechstundenbedarf verordnen.

Den ganzen Artikel anzeigen

Viele Prüfanträge im Sprechstundenbedarf

06.05.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

In der ersten Aprilwoche versendete die Prüfungsstelle 5.360 Anträge, die die Verordnung von Sprechstundenbedarf (SSB) betreffen. Die Krankenkassen stellen diese Anträge für das erste und zweite Quartal 2018

Den ganzen Artikel anzeigen

Impfung gegen Herpes zoster ist Kassenleistung

02.05.2019 Honorar, KVNO aktuell, Verordnungsinfos, Verträge

Die Impfung gegen Herpes zoster ist seit 1. Mai 2019 eine Kassenleistung. Für Versicherte über 60 Jahre ist die Impfung mit einem adjuvantierten Herpes-zoster Totimpfstoff (Shingrix) eine Standardimpfung.

Den ganzen Artikel anzeigen

Influenza-Impfstoff 2019/2020

30.04.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Auch in der Grippesaison 2019/2020 sollen Praxen quadrivalente Influenza-Impfungen einsetzen. Praxen in Nordrhein sollten den Grippeimpfstoff für die kommende Saison bis Ende April bestellen.

Den ganzen Artikel anzeigen

Änderung der Arzneimittel-Richtlinie

02.04.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

In den Anlagen der Arzneimittel-Richtlinie gibt es mehrere Änderungen, die Verordnungen von Praxen betreffen.

Den ganzen Artikel anzeigen

Mehr Wundmaterial im Sprechstundenbedarf

29.03.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Ab 1. April 2019 können Praxen bestimmte Polyurethan-Schäume, Polyacrylat-Saugkissen, Hydrokolloide, semipermeable Wundfolien sowie Wunddistanzgitter über den Sprechstundenbedarf beziehen.

Den ganzen Artikel anzeigen

HPV-Impfung für Jungen auch als Satzungsleistung

26.03.2019 Honorar, KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Impfungen gegen Humane Papillomviren (HPV) dürfen Ärztinnen und Ärzte seit 30. November 2018 auch für Jungen zwischen 9 und 14 Jahren zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnen.

Den ganzen Artikel anzeigen

PPI und DOAK: Quoten für Allgemeinmediziner

15.03.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Mit der Arzneimittelvereinbarung 2019 wurden in der Fachgruppe der Allgemeinmediziner und hausärztlichen Internisten zwei neue Quoten eingeführt.

Den ganzen Artikel anzeigen

Kontrastmittel: Ab 1. April 2019 gibt es Pauschalen

15.03.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Radiologen, Nuklearmediziner und Urologen erhalten ab dem 1. April 2019 Pauschalen für den Bezug von Kontrastmitteln.

Den ganzen Artikel anzeigen

Adalimumab-Biosimilars: Viele Patienten umgestellt

15.03.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Biosimilars werden in Nordrhein gut angenommen. Das zeigen die Verordnungsdaten für Dezember. Demnach haben 40 Prozent der Praxen, die Adalimumab verschreiben, Biosimilars verordnet. Insgesamt wurde gut ein Viertel der Patienten im Dezember auf Biosimilars eingestellt.

Den ganzen Artikel anzeigen

Heilmittel: Diagnoseliste erweitert

15.03.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Die Diagnoseliste der bundesweit geltenden besonderen Verordnungsbedarfe für Heilmittel wird rückwirkend zum 1. Januar 2019 in zwei Punkten ergänzt.

Den ganzen Artikel anzeigen

30 Millionen Grüne Rezepte ausgestellt

15.03.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

In den vergangenen 15 Jahren stellten die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte in Nordrhein über 30 Millionen Grüne Rezepte für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel aus.

Den ganzen Artikel anzeigen

Neu: Muster 4 zur Verordnung von Krankenbeförderung

14.03.2019 KVNO aktuell, Praxisinfos, Verordnungsinfos

Das Verordnungsformular zur Krankenbeförderung (Muster 4) wurde grundlegend überarbeitet und gilt ab dem 1. April 2019. Bisher verwendete Vordrucke gelten ab diesem Zeitpunkt nicht mehr.

Den ganzen Artikel anzeigen

30 Millionen Grüne Rezepte ausgestellt

05.02.2019 Pressemitteilungen, Verordnungsinfos

In den vergangenen 15 Jahren stellten die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte in Nordrhein über 30 Millionen sogenannter „Grüner Rezepte“ für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel aus.

Den ganzen Artikel anzeigen

Hilfe zum Herstellen von Arzneimitteln in der Praxis

01.02.2019 Verordnungsinfos

Bei der Herstellung von Arzneimitteln durch Ärzte müssen die Vorgaben des Arzneimittelgesetzes zur Überwachung bzw. Anzeigepflicht beachtet werden.

Den ganzen Artikel anzeigen

Vereinbarung 2019: Biosimliars und PPI im Blick

29.01.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Die Arzneimittelvereinbarung 2019 für Nordrhein ist unter Dach und Fach. Die Kassenärztliche Vereinigung und die gesetzlichen Krankenkassen in Nordrhein einigten sich darauf, einige Quoten zu verändern, besonders die für Biosimilars.

Den ganzen Artikel anzeigen

Logopädie: Info für Eltern

29.01.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Sprachliche Auffälligkeiten deuten nicht immer auf eine pathologische Störung hin. Wenn eine solche medizinische Indikation nicht vorliegt, sollen den Eltern bei defizitären Sprachkenntnissen ihrer Kinder weitere Förderkonzepte aufgezeigt werden.

Den ganzen Artikel anzeigen