Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Notfallmanagement Refresherkurs für EVA

29.01.2019

Haus- und Facharztpraxen können nichtärztliche Praxisassistenten beschäftigen, die sie bei der Betreuung ihrer Patienten – zum Beispiel bei Haus- und Pflegeheimbesuchen – unterstützen. Hierzu bietet die KV Nordrhein in Zusammenarbeit mit der Nordrheinischen Akademie für Medizinische Fachangestellte die berufsbegleitende Fortbildung zur Entlastenden Versorgungsassistentin – kurz EVA – an.

Im Rahmen dieser Fortbildung ist das Thema Notfallmanagement nach Paragraf 7 der Delegationsvereinbarung verpflichtend und alle drei Jahre aufzufrischen. Dies soll für Sicherheit bei Hausbesuchen sorgen und zudem aktuelle Aspekte der Notfallmedizin nahebringen.

Schwerpunkt des ersten Refresherkurses am 3. November 2018 lag auf den neurologischen Notfällen. In der achtstündigen Präsenzveranstaltung wurden zuvor gesammelte Fallbeispiele erörtert und neue relevante Aspekte der Notfallmedizin vorgestellt.

Im Anschluss erfolgte die praktische Umsetzung an Rettungspuppen in Kleingruppen. Die Teilnahmebescheinigung wurde nach erfolgreich abgeschlossener Lernerfolgskontrolle ausgestellt.

Der nächste Refresherkurs der Nordrheinischen Akademie findet am 24. August 2019 statt.