Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Multimediale Fortbildung zum Medikationsplan

08.08.2019

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat ihr Fortbildungsportal modernisiert und bietet nun auch multimediale Fortbildungen an. Den Start macht die Fortbildung zum bundeseinheitlichen Medikationsplan. Diese informiert über Einführung sowie Entwicklung des Medikationsplans und erklärt die Struktur, das richtige Ausfüllen sowie die jeweiligen Zuständigkeiten von Haus- und Fachärzten beziehungsweise Apothekern.

Die Online-Fortbildung dauert etwa 45 Minuten und richtet sich an niedergelassene Haus- und Fachärzte. Sie setzt sich zusammen aus dem Lerninhalt und aus der Prüfung, bestehend aus zehn Multiple-Choice-Fragen. Beantwortet der Arzt mindestens sieben Fragen richtig, erhält er drei CME-Punkte. Wenn er im Fortbildungsportal seine Einheitliche Fortbildungsnummer angegeben hat, werden die Punkte elektronisch an seine Ärztekammer übertragen und dem Fortbildungskonto gutgeschrieben.

Das Fortbildungsangebot der KBV ist ein Angebot für Vertragsärzte. Um den neuen Service nutzen zu können, benötigen die Beteiligten einen Zugang zu KV-SafeNet oder einen Anschluss an die Telematik-Infrastruktur. Das Fortbildungsportal findet sich unter:

Alternativ können Besucher im  KV-Portal aus der Übersicht der Anwendungen das Fortbildungsportal auswählen oder die Einstiegsseite der KBV nutzen:

Aufgrund von Inkompatibilitäten des Internet Explorers wird empfohlen, die Browser Mozilla Firefox oder Google Chrome für das Fortbildungsportal zu verwenden.

SIG

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz