Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Punktwerte 3/2019

17.01.2020

Die Honorarabrechnung der KV Nordrhein für das 3. Quartal 2019 (Punktwerte / Quoten) steht zum Herunterladen bereit. Stark gestiegene Fallzahlen führen bei den Fachärzten für Phoniatrie und Pädaudiologie und bei den Fachärzten für Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie zum Einsatz der Fallzahlzuwachsbegrenzung.

Praxen, die von einer Begrenzung betroffen sind, können eine Härtefallregelung beantragen. Zum Beispiel, wenn der Fallzahlzuwachs in einer Praxisschließung im Umfeld begründet ist. Welche Umstände zum Anerkennen eines Härtefalls führen, führt der Honorarverteilungsmaßstab in Paragraf 6 auf. Den schriftlichen Antrag auf Anwenden der Härtefallregelung müssen die betroffenen Praxen bis Ende März an die Honorarabrechnung/Hauptstelle der KV Nordrhein richten.